Berufsschule + Fachhochschulreife (Dual plus)

Info und Kontakt

Ansprechperson: Herr Zehle - 040 428 855 780

  • In der Zusatzqualifikation 'Dual Plus Fach­hoch­schul­reife' er­wei­tern die Aus­zu­bil­den­den ihre in der Sekundarstufe I und in der Berufsausbildung erworbenen Kom­pe­ten­zen. Die Quali­fikation vermittelt eine ver­tiefte allgemeine Bildung und ein breites Orientierungswissen.
  • Darüber hinaus werden Kompetenzen ge­för­dert, die auf ein wissenschaftliches Studium vorbereiten.

Ausbildung und Fachhochschulreife gleichzeitig

Mit der optionalen Zusatzqualifikation 'Dual Plus Fach­hoch­schul­reife' er­hal­ten be­son­ders motivierte und leistungsfähige Auszubildende die Mög­lichkeit, parallel zur Berufs­aus­bil­dung die Fachhochschulreife zu erwerben.

Auszubildende des 1. Lehrjahres können sich bis zum Ende ihres ersten Berufs­schulblocks zur Zusatz­qua­lifikation Dual plus Fach­hoch­schul­reife anmelden.

Ab Februar wird dann ein ergänzender Unterricht auf Fach­ober­schul­niveau in den Bereichen Sprache und Kommunikation, Englisch und Mathematik angeboten.