Aktuelles zum Thema IT-Sicherheit

Firefox
Firefox: Schwachstellen
Mozilla Firefox: Schwachstellen
  • Update: 22.11.2022
  • Betroffene Systeme / Programme:
    • Mozilla Firefox < 107
    • Mozilla Firefox ESR <102.5
    • Mozilla Firefox iOS
    • Mozilla Firefox Android/Klar/Focus
    • Mozilla Thunderbird < 102.5
  • Empfehlung: Installation der aktuellen vom Her­steller bereit­gestellten Soft­ware, um die Schwach­stellen zu schließen.
  • Quelle: Security Advisories
  • Mozilla hat mehrere Schwachstellen in den Programmen Firefox, Firefox ESR und Thunderbird behoben.
Browser
Browser: Schwachstellen
Chrome, Edge & Opera: Schwachstellen
Chrome, Edge & Opera: Schwachstellen ermöglichen Angriff
  • Update: 18.11.2022
  • Betroffene Systeme / Programme:
    • Google Chrome Windows
    • Google Chrome Android/Linux/macOS
    • Google Chrome (Chrome OS)
    • Chrome iOS
    • Microsoft Edge
  • Empfehlung: Das BSI empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Her­steller bereit­gestellten Sich­er­heits­updates, um die Schwach­stellen zu schließen.
  • Quellen: BSI Google Microsoft
  • Google und Microsoft schließen in Chrome und Edge mehrere Schwach­stellen. Ein Angreifer kann diese ausnutzen. Zur Aus­nut­zung genügt es, eine bösartig gestaltete Webseite zu öffnen.
Windows
Windows: Schwachstellen
Windows 10 & 11: Schwachstellen
  • Update: 10.11.2022
  • Betroffene Systeme / Programme:
    • Windows 10
    • Windows 11
    • Windows Server
    • Word
    • Azure
    • Edge
  • Empfehlung: Installation der aktuellen vom Her­steller bereit­gestellten Soft­ware, um die Schwach­stellen zu schließen.
  • Quellen: Microsoft
  • Patchday:
    Microsoft hat diverse Sicherheitslücken in Betriebs­systemen und Programmen behoben.
VMware
VMware Schwachstellen
VMware Produkte: Mehrere Schwachstellen
  • Update: 09.11.2022
  • Betroffene Systeme / Programme:
    • VMware Fusion
    • VMware Workstation
    • VMware Workstation Player
    • VMware Workspace ONE Assist
  • Empfehlung: Das BSI em­pfiehlt die zeit­nahe In­stalla­tion der vom Her­steller bereit­gestellten Sich­er­heits­updates, um die Schwach­stellen zu schließen.
  • Quelle: VMware
  • VMware hat mehrere Schwachstellen in seinen Produkten ESXi, Workstation, Workstation Player und Fusion behoben. Ein Angreifer kann diese ausnutzen, um beliebigen Programm­code auszuführen, seine Rechte zu erweitern oder einen Denial of Service zu verursachen.
Apple OS
Apple OS: Schwachstellen
Apple OS: Mehrere Schwachstellen
  • Update: 09.11.2022
  • Betroffene Systeme / Programme:
    • Apple iOS / iPadOS / Safari / HomePodOS / tvOS < 16.1.1
    • Apple macOS Monterey
    • Apple macOS Catalina
    • Apple macOS Big Sur
    • Apple watchOS
    • iTunes
  • Empfehlung: Das BSI em­pfiehlt die zeit­nahe In­stalla­tion der vom Her­steller bereit­gestellten Sich­er­heits­updates, um die Schwach­stellen zu schließen.
  • Quellen: BSI und Apple
  • Apple hat Schwach­stellen in den Betriebs­systemen seiner iPhone und iPad Produkt­reihen und den iMacs behoben.
Adobe
Adobe: Schwachstellen
Adobe Produkte: Mehrere Schwachstellen
  • Update: 18.10.2022
  • Betroffene Systeme / Programme:
    • Acrobat und Reader
    • Commerce
    • Framemaker
    • Illustrator
    • Premiere
  • Empfehlung: Adobe empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Her­steller bereit­gestellten Sich­er­heits­updates, um die Schwachstellen zu schließen.
  • Quellen: Adobe
  • Patchday August:
    Adobe hat mehrere Sicherheitsupdates für Adobe Creative Cloud Produkte veröffentlicht.

Windows Update reparieren

Wenn Windows keine Aktualisierungen mehr installieren mag, ist eine genaue Analyse erforderlich. 'Computer Bild' zeigt, wie man Fehlerquellen ausschließt und Windows Update repariert.

Windows Update FAQ

Unter Windows 10 können Sie festlegen, wann und wie die neuesten Updates abgerufen werden, damit Sie problemlos weiterarbeiten können. In dieser FAQ finden Sie Tipps und Problemlösungen von Microsoft.

Leitfaden für Sicherheitsupdates

Das Microsoft Security Response Center (MSRC) untersucht alle Berichte über Sicherheitsanfälligkeiten, die Microsoft-Produkte und -Dienste betreffen. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen stellt Microsoft auf dieser Webseite zur Verfügung.

Windows 10 im abgesicherten Modus

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Windows 10 im abgesicherten Modus zu starten. Auf schnellen Geräten kann es jedoch mühselig sein, zur rechten Zeit die entsprechende Tastenkombination zu drücken.

Sichere Einrichtung von LAN und WLAN

Hier können Sie nachlesen, wie ein Router funktioniert und wie Sie diesen so konfigurieren, dass er nicht so leicht zu hacken ist.

WLAN-Sicherheit: So schützen Sie Ihr Netzwerk

Mit den falschen WLAN-Einstellungen haben Angreifer es leicht. Hier gibt es Tipps, um die WLAN-Sicherheit zu erhöhen.

So prüfen Sie, ob Hacker Ihre Mail-Adresse nutzen

Fürchten Sie, dass jemand Ihre Adresse kompromittiert hat, können Sie das überprüfen: Auf HaveIBeenPwned.com checken Sie, ob Kriminelle Ihre E-Mail-Adresse entwendet haben und sie sich nun im Umlauf befindet. Ist das der Fall, wechseln Sie unbedingt das Passwort des betroffenen Kontos.

Kennwörter mit Passwort-Manager schützen

Per Passwort-Manager schützen und verwalten Sie Ihre Zugangsdaten. Der Artikel zeigt die besten Downloads und verrät, was sie gegenüber Browser-eigenen Lösungen auszeichnet.

Vorsicht, Fake-Shops

Nicht hinter jedem Online-Shop stehen tolle Produkte und ein guter Service. Fake-Shops, die gar keine oder nur minderwertige Waren verschicken, lassen sich optisch oft kaum von einem echten Shop unterscheiden. Hier finden Sie die aktuellen Warnungen.

WhatsApp: Kettenbriefe

Status teilen, Bilder und Sticker verschicken, in der Gruppe chatten - dafür ist WhatsApp wie gemacht. Es gibt aber auch eine Schattenseite: die WhatsApp-Kettenbriefe. Ein aktueller warnt vor FFP2-Masken mit Chloroform. Was ist dran?

Software für Schüler

  • Schul-E-Mail-Adresse
  • Microsoft Office 365

Korrekturen für Microsoft 365

Korrekturen oder Problemumgehungen für aktuelle Probleme in Microsoft Office Produkten.

Norton Safeweb

Websites auf Seriösität prüfen
(ohne Gewähr)

Clever Dialer

Telefonspam-Check
Spam-Telefonnummern

Avast Academy

Android-Smartphone von Spyware befreien

Avast Academy

iPhone oder iPad von Spyware befreien

Avast Academy

Router von Viren befreien

Avast Academy

Entfernen von Viren auf einem Mac

Info und Kontakt

Neuigkeiten, Änderungen, Ergänzungen?
Schreiben Sie eine Mail an: sicherheit@bs19hamburg.de

Ticket - System

Aktuelles

Android Patchday November Android Patchday November
Microsoft Patchday November MS Patchday November
iOS Update 15.7.1 iOS Update 15.7.1
Adobe PSIRT
Windows 11 22H2

BSI

Links