Auslandspraktika für Auszubildende

Info und Kontakt
  • Die Förderung der europaweiten Zusammenarbeit in allen Bildungsbereichen ist ein wichtiges Anliegen der Europäischen Union. Das erfolgreiche EU-Programm Erasmus+ für Bildung, Jugend und Sport wird deshalb fortgeführt. Auf dem Weg zu einem gemeinsamen Europäischen Bildungsraum kommt dem Programm eine Schlüsselrolle zu.
  • Ihre Ansprechperson an der Beruflichen Schule Farmsen zum Thema 'Internationale Kooperationen' ist Herr Reiner Beyer

ERASMUS+ - Stipendium der Mobilitätsagentur

Die Anmelde­formulare auf der Homepage von Arbeit und Leben Ham­burg für ein ERASMUS+ - Stipen­dium sind online! Jede/-r, der/die sich für ein ERASMUS+-Stipendium der Mobilitätsagentur bewirbt, muss sich über das Online-Formular anmelden (Azubis).

Die Azubis und AbsolventInnen müssen mit der Anmeldung jeweils ein Motivationsschreiben auf Englisch (es gibt ein Word-Dokument auf der Webseite mit Leitfragen), einen Europass-Lebenslauf auf Englisch und die Freistellung des Betriebes hochladen. Diese Dokumente müssen also vor der Anmeldung über das Online-Formular erstellt und auf dem PC gespeichert werden, damit sie dann hochgeladen werden können.

Rückfragen zu den neuen Online-Formularen beantwortet Eva Lukaschek von Arbeit und Leben Hamburg gern! Außerdem stehen Reiner Beyer und Jörg Zehle von der BS19 beratend zur Seite.

Termine 2024

Zielländer und Daten:

  • Sevilla (Spanien) oder Aalborg (Dänemark)
  • 05.05. - 01.06.2024 (4 Wochen)
    Keine Bewerbung mehr möglich!
  • Weitere Informationen

    Die Teilnahme an einem Auslandsaufenthalt innerhalb Europas wird durch das EU-Programm Erasmus+ gefördert. Damit erhalten Sie für die Dauer Ihres Aufenthalts ein Stipendium als Zuschuss zu Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten.

    Arbeit und Leben

  • Maribor (Slowenien) oder Nantes (Frankreich)
  • 06.10. - 02.11.2024 (4 Wochen)
    Bewerbungsschluss: 23.06.2024
  • Weitere Informationen

    Die Teilnahme an einem Auslandsaufenthalt innerhalb Europas wird durch das EU-Programm Erasmus+ gefördert. Damit erhalten Sie für die Dauer Ihres Aufenthalts ein Stipendium als Zuschuss zu Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten.

    Arbeit und Leben

Europäische Erasmus+ Events und Kontaktseminare (TCA)

TCA (Training and Cooperation Activities) sind Veranstaltungen, Seminare oder Workshops, die dazu dienen, die transnationale Zusammenarbeit zu fördern. Dabei geht es vor allem um Vernetzung und Vorbereitung für Projektantragstellende sowie den Austausch von Ideen, bewährten Verfahren, Kenntnissen und Fähigkeiten zwischen den Teilnehmenden aus verschiedenen Ländern und Regionen Europas.

ERASMUS+ - So profitieren Unternehmen

Erasmus+, das Förderprogramm der Europäischen Union, finanziert Auslandsaufenthalte während der Berufsausbildung. Als Unternehmer/-in oder Ausbilder/-in können Sie von dieser Förderung profitieren und Ihre Auszubildenden international qualifizieren. So werden Ihre Auszubildenden fit für den internationalen Arbeitsmarkt, und Sie positionieren sich als attraktiver Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber. Ein echter Gewinn für die Ausbildung - auch in Ihrem Unternehmen!

Sie möchten Auslandsaufenthalte mit Erasmus+ in Ihr Ausbildungskonzept integrieren? Dann nehmen Sie Kontakt auf mit der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB).

Erasmus+ - Als Auszubildende ins Ausland

Auch Auszubildende oder Berufsschüler haben die Möglichkeit Erfahrungen im Ausland zu machen. Das Erasamus-Programm gilt nicht nur für Studenten. Wie kommt man dran, für welche Berufe ist es einfach, welche Erfahrungen machen die jungen Menschen, was bringt es ihnen? Elke Schmidhuber vom Bayerischen Rundfunk hat sich umgehört.

Auslandsaufenthalte während der Ausbildung fördern

Gute Gründe für Auslandsaufenthalte in der Ausbildung!

In dieser dreiteiligen Videoreihe berichten die (ehemalige) Mobilitätsberaterin Nadine Rosell, der Ausbilder und Geschäftsführer Michel Lohmann sowie der Auszubildende Henrik Bellgardt jeweils aus der eigenen Perspektive, weshalb sie von Auslandsaufenthalten überzeugt sind und diese weiterempfehlen.

Aktuelles

  • Erasmus+ Das EU-Programm zur Förderung von beruflicher Bildung

Mehr zum Thema

Logo HIBB